Ballaststoffe

Ballaststoffe zum Abnehmen und zur Darmreinigung

 

Ballaststoffe helfen Ihnen beim gesund Abnehmen und sie reduzieren die Aufnahme von Kalorien. Das ist Fakt! Aber…. Was sind eigentlich Ballaststoffe? Kann man auf diese Weise auch schnell abnehmen? Welchen wichtigen Aspekt erfüllen Ballaststoffe noch? Essen Sie dann nur wertlose Nahrung?

**********
Inhaltsverzeichnis:
– Was sind Ballaststoffe?
– Welche Vorteile bietet eine ballaststoffreiche Ernährung?
– Wichtig: Ausreichende Flüssigkeitsaufnahme
– Das hilft Ihnen beim gesund abnehmen
– Das gibt es zu beachten
**********

Hülsenfrüchte Ballaststoffe

Was sind Ballaststoffe eigentlich?

Es ist in erster Linie pflanzliche Nahrung die vom Körper nicht oder nur zu einem geringen Teil verdaut werden kann. Das heißt, sie wird vom Körper gar nicht aufgenommen. Typische Vertreter von Ballaststoffen finden sich bei Hülsenfrüchten, Getreide, Gemüse und auch Obst.
Ein Teil dieser Nahrung kann zwar im Körper vom Dickdarm aufgenommen werden, die Kalorienanzahl ist aber verschwindend gering, also ideal geeignet zum gesund abnehmen.
Eine ballaststoffreiche Ernährung bindet Flüssigkeit und quillt bereits im Magen auf. Sie vertreibt somit schnell das Hungergefühl, wenn Sie die Mahlzeit nicht einfach nur „herunterschlingen“. Es wird die Verdauungstätigkeit angeregt und sie wirken, salopp ausgedrückt, wie eine Art Putzmittel für den Darm.

Apotheke der Natur - Kräuter

Vorteile einer ballaststoffreichen Ernährung

Die Arbeit der Faserstoffe ist nicht zu unterschätzen da ein gesunder gereinigter Darm einer der Schlüssel für ein gutes Wohlbefinden ist. Zudem können dann auch Nährstoffe wieder besser aufgenommen werden, so dass eine geringere Nährstoffzufuhr zur Versorgung des Körpers ausreicht. Nur Ballaststoffe reichen dem Körper nicht, da er aus diesen keine wertvollen Inhaltsstoffe aufnehmen kann. Zur Versorgung des Körpers sind Ballaststoffe nur wertlose Nahrung. Vitamine, Mineralien, Aminosäuren usw. braucht der Körper aber unbedingt.

Haben Sie Interesse an einer „richtigen Darmreinigung“, dann empfehlen wir Ihnen einmal HIER nachzuschauen.(Text anklicken)

ballaststoffreiche Ernährung

Wichtig: Viel trinken

Nehmen Sie die quellenden Stoffe nur separat auf, empfiehlt es sich zusätzlich viel zu trinken um Verstopfungen zu vermeiden. Idealerweise erfolgt die Flüssigkeitsaufnahme in Form von Wasser, natürlich geht geeigneter Tee genauso. Limonaden und andere zuckerhaltige Getränke sind nicht geeignet, da sie zu viele Kalorien zuführen.

Superfood - gesunde Ernährung

Wollen Sie gesund abnehmen mit Ballaststoffen?

Dann ist auch immer etwas Ausdauer gefragt. Auch wenn weniger Kalorien und mehr ballaststoffreiche Nahrung nicht das alleinige Mittel zum gesund Abnehmen sind, stellt es doch eine der Grundlagen dar. Es hat ja auch einige Zeit gedauert bis sich so das eine oder andere Kilo angesammelt hat, ebenso verhält es sich mit dem Abnehmen.
Schnelles Abnehmen geht meist nur mit Flüssigkeitsverlust daher. Damit macht man sich keinen Gefallen. Der Körper besteht zu einem Großanteil aus Flüssigkeit bzw. Wasser, und Wasser wird auch zur Fettverbrennung benötigt. Viele Funktionen des Körpers sind auf Wasser angewiesen. Bitte denken Sie an Ihre Gesundheit und haben Sie etwas Geduld.
Gesund abnehmen mit Ballaststoffen zeigt langfristig Ergebnisse und reduziert die Bilanz der Kalorien ohne Fitnessübungen. Insbesondere Sportmuffel und alle die sich nicht gerne mehr bewegen als es unbedingt sein muss profitieren von Ballaststoffen.

Bitte beachten

Das Quellstoffe beim gesund Abnehmen helfen können haben wir geklärt. Also nur noch Ballaststoffe? Nein, denn der Körper braucht selbstverständlich auch verwertbare Nahrung. Aber Ihre Mahlzeiten sollten immer auch einen ballaststoffreichen Anteil enthalten. Und bitte an das Aufnehmen von genügend Flüssigkeit denken.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Rotwein zur gesunden Ernährung

Gesunde Lebensmittel

Kaffee – gesund oder ungesund?

Diabetes vorbeugen – Symptome erkennen